Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,

ich möchte mich auch in den kommenden fünf Jahren für eine Politik einsetzen, die Halle voranbringt. Hierzu zählt vor allem die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region und die Stärkung Halles als Zentrum von Bildung und Kultur in Sachsen-Anhalt.

Die Sicherung unserer Zukunftschancen muss auch in den kommenden Jahren Hauptanliegen der Landespolitik bleiben. Die CDU will unter der Regierung von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff mit Verlässlichkeit und Tatkraft die erfolgreiche Politik der letzten Jahre fortsetzen.

Es bleibt dabei - Politik geht alle an. Wer nicht mitentscheidet, handelt fahrlässig. Denn die politischen Entscheidungen betreffen alle Bürgerinnen und Bürger. Daher meine Bitte: Mischen Sie sich ein! Meckern allein bringt wenig Abhilfe, sich selbst zu engagieren, schon.

In diesem Sinne stehe ich Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihr Marco Tullner



Ergebnisse in meinem Wahlkreis in Halle (Nr. 36 / Halle II)

Erststimme (vorläufiges Ergebnis):
CDU 25,97 %, DIE LINKE 21,11 % , SPD 16,51 %, GRÜNE 9,59 %, AfD 18,67 %, FDP 8,16 %, Die PARTEI ---

Zweitstimme (vorläufiges Ergebnis):
CDU 25,28 %, DIE LINKE 18,6 % , SPD 12,08 %, GRÜNE 11,55 %, ALFA 1,31 %, Tierschutzallianz 1,15 %, AfD 16,85 %, DIE RECHTE 0,18 %, FBM 0,35 %, FDP 6,45 %, FREIE WÄHLER 1,75 %, MG 0,28 %, NPD 1,16 %, Die PARTEI 1,38 %, Tierschutzpartei 1,63 %

(Quelle: www.halle.de)