www.marco-tullner.de

Meine Mitgliedschaft im Lions-Club Halle-Saalkreis

Soziales Engagement eines Einzelnen legte den Grundstein zur Gründung von Lions Clubs International (LCI). Der amerikanische Kaufmann Melvin Jones aus Illinois überzeugte mitten im ersten Weltkrieg einen Freundeskreis von Geschäftsleuten, eine Vereinigung zu gründen, die sich zum Wohl der Gemeinschaft einsetzt. Noch im gleichen Jahr fand ein nationaler Kongress statt, in dem eine Satzung mit Zielen und ethischen Leitsätzen festgelegt wurde, die bis heute noch Bestand haben.

Allein in den 1200 deutschen Lions-Clubs zählt man immerhin 40 000 Frauen und Männer. In den neuen Bundesländern sind seit der Wiedervereinigung insgesamt 200 Clubs gegründet worden. Als größte Serviceorganisation der Welt ist Lions auch eine der größten Nichtregierungsorganisationen und offiziell den Vereinten Nationen angeschlossen.

Der Lions-Club Halle-Saalkreis engagiert sich u. a. durch seine Laufveranstaltung und den Glühweinstand auf dem Adventsmarkt, deren Erlöse für wohltätige Zwecke gestiftet werden.